Mov(i)e - ein Film der bewegt

Am Sonntag zeigen wir den Film

 

Das Weihnachtshaus

„Das Weihnachtshaus“ ist ein biografischer
Weihnachtsfilm über den Maler Thomas Kinkade
(1958-2012).
Der Kunststudent Thomas besucht in den Semesterferien
1977 sein heruntergekommenes Heimatstädtchen
Placerville. Erschrocken stellt er fest,
dass die Menschen dort bedrückt, streitsüchtig
und sorgenvoll sind. Außerdem droht seine verschuldete
Mutter das Elternhaus zu verlieren und
Thomas' einst sehr erfolgreicher Mentor Glen ist
durch seine Altersgebrechen zum verbitterten
Einzelgänger geworden. Thomas nimmt den Auftrag für ein Wandgemälde an,
das die Versöhnungsbotschaft der Heiligen Nacht überbringen soll. Ein
spannender, berührender Film - für die Kids wird ein Spielträff angeboten.
Das Bild oben zeigt übrigens das wunderschöne Weihnachtsfenster, das letztes
Jahr von einigen von euch unter Anleitung von Christine J. gestaltet wurde...

Gedanke

Halte dich vom Bösen fern

und tu Gutes; setze dich für den Frieden ein

und verfolge dieses Ziel mit ganzer Kraft!         Psalm 34,15

Facebook

Eine Spende direkt an die Heilsarmee in Davos?

-> Ja klar, aus der Region 
    für die Region:

    Heilsarmee
    7270 Davos Platz
    PC: 70-7584-9

 

Eine Spende über das zentrale Hauptquartier?

-> unten anklicken